Datenschutzerklärung

Datenschutzhinweis zum download

Datenschutzhinweis

 

Datenschutzerklärung:

  • Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.
  • Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben.
  • Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich
  • Wir möchten Sie nachfolgend über die Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen der Nutzung unserer Internetseiten informieren

 

Verantwortliche

Verantwortlich für diese Internetseiten ist der IGLD e.V.

 

 

Welche Daten werden verarbeitet?

 

Allgemeines

Wenn Sie unsere Internetseiten besuchen, werden personenbezogene Daten verarbeitet. Damit die Seiten in Ihrem Browser sichtbar werden können, muss die IP-Adresse des von Ihnen verwendeten Endgeräts verarbeitet werden. Zusätzlich werden weitere Informationen über den Browser Ihres Endgeräts verwendet. Wir sind datenschutzrechtlich verpflichtet, auch die Vertraulichkeit und Integrität dieser personenbezogenen Daten zu gewährleisten.

 

Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Diese sind:

  • Browsertyp/ Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

 

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden. Die Daten werden ferner auch verwendet, um Fehler der Internetseite zu beheben.

 

Die IP-Adresse wird nach spätestens 7 Tagen von allen Systemen, die im Zusammenhang mit dem Betrieb dieser Internetseiten verwendet werden, gelöscht. Einen Personenbezug können wir aus den verbleibenden Daten dann nicht mehr herstellen. Bei einer Auskunftsanfrage, die nicht schriftlich erfolgt, verlangen wir ggf. einen Nachweis, der beleget, dass Sie die Person sind, für die Sie sich ausgeben. Wir bitten wir um Verständnis für dieses Vorgehen.

 

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Artikel 6 Abs. 1 f der DSGVO. Unser „Interesse“ nach Artikel 6 Absatz 1. F DSGVO ist der Betrieb dieser Internetseite zur Information über die aktuellen Veranstaltungen des IGLD e.V. sowie die Anmeldung zu den jeweiligen Veranstaltungen.

 

Anmeldeformular

Wir bieten auf unserer Internetseite ein Anmeldformular an, über das Sie sich für unsere jährliche Konferenz anmelden können. Neben den freiwilligen Angaben verlangen wir die Angabe folgender Informationen von Ihnen:

 

  • Anrede
  • Titel
  • Vorname
  • Nachname
  • Telefonnummer
  • Institution
  • Abteilung
  • Vollstänide adresse der Institution (Strasse, Hausnr., PLZ, Ort)
  • Telefon (optional)
  • E-Mail Adresse
  • EFN (optional)
  • Berufsstatus (Mediziner, MTA, Industrie/Gewerbe)

Anmeldungen über das Formular unserer Internetseite werden grundsätzlich online in einer verschlüsselten Datenbank unseres Webhosts 1und1 gespeichert. Es wird regelmäßig dahingehend überprüft, ob Daten gelöscht werden können. Sollten Daten im Rahmen einer Teilnahmer- oder Interessentenbeziehung nicht weiter erforderlich sein oder ein entgegenstehendes Interesse des Teilnehmers überwiegen, werden wir die betreffenden Daten löschen, sofern dem keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

 

 

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Artikel 6 Abs. 1 f der DSGVO. Unser „Interesse“ nach Artikel 6 Absatz 1. F DSGVO ist der Betrieb dieser Internetseite zur Information über die aktuellen Veranstaltungen des IGLD e.V. sowie die Anmeldung zu den jeweiligen Veranstaltungen.

 

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Durch Cookies werden keine Programme oder sonstige Applikationen auf Ihrem Rechner installiert oder gestartet.

 

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

 

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

 

 

Empfänger / Weitergabe von Daten

Daten, die Sie uns gegenüber angeben, werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben. Insbesondere werden Ihre Daten nicht an Dritte für deren Werbezwecke weitergegeben.

 

Wir setzen jedoch ggf. Dienstleister für den Betrieb dieser Internetseiten oder für weitere Produkte von uns ein. Hier kann es vorkommen, dass ein Dienstleister Kenntnis von personenbezogenen Daten erhält. Wir wählen unsere Dienstleister sorgfältig aus – insbesondere im Hinblick auf Datenschutz und Datensicherheit – und treffen alle datenschutzrechtlich erforderlichen Maßnahmen für eine zulässige Datenverarbeitung.

 

Newsletter/Info Email zum Kongress

Damit wir Sie über unsere Jahrestagung, Kurese sowie eventuelle Änderungen im Programm während der Veranstaltung informieren können, haben wir einen Newsletter der ca. 1 – 2 Mal pro Jahr erscheint bzw. je tagesaktuell vor order während der Jahrestagung vesendet wird.

 

Wenn Sie den Newsletter bzw. Updates der Veranstaltung empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind.

 

Damit wir Sie über aktuelle Informationen per E-Mail informieren können, speichern wir bei Ihrer Anmeldung zum Kongress Ihre E-Mail-Adresse sowie die weiteren freiwillig angegebenen Daten bis auf Widerruf. Aus Sicherheitsgründen wird auch der Zeitpunkt der Anmeldung bzw. der Bestätigung gespeichert sowie Ihre IP-Adresse. Sobald Sie Ihre Daten zur Anmeldung für den Newsletter eingegeben und abgeschickt haben, senden wir Ihnen eine E-Mail zur Bestätigung und Aktivierung Ihres kostenlosen Abonnements durch Anklicken („Double Opt-In“) zu. Erst nach der Bestätigung erhalten Sie den Newsletter und Updates. Die gespeicherten Daten werden ausschließlich zu den angegebenen Zwecken von der IGLD verwendet und grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben.

 

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen entsprechend der Informationen in der Anmeldbestätigung.

 

Eine Übermittlung dieser Informationen an Dritte findet nicht statt. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist der Artikel 6 Abs. 1 f der DSGVO. Unser „Interesse“ nach Artikel 6 Abs. 1 f der DSGVO ist die Kommunikation mit den jeweiligen Abonnenten und die Verwaltung und der Versand unserer News und Ankündigungen. Sie haben als Empfänger jederzeit die Möglichkeit, dieser Form der Datenerhebung zu widersprechen.

 

Auskunft, Löschung, SperrungSie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Sie haben jederzeit das Recht sich bei einer dafür zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren. Widerspruch Werbe-MailsDer Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor. Änderung dieser DatenschutzhinweiseWir überarbeiten diese Datenschutzhinweise bei Änderungen an dieser Internetseite oder bei sonstigen Anlässen, die dies erforderlich machen. Die jeweils aktuelle Fassung finden Sie stets unter: http://www.igld.de/datenschutz.html Quellen aus denen Teile dieser Texte generiert wurden:

Print Friendly, PDF & Email