Symposium

 

  

  

Der IGLD e.V. organisiert seit über 15 Jahren ehrenamtlich Symposien für ein interdisziplinäres Publikum. Die Teilnahme am Symposium ist auch 2011 kostenfrei. Für uns bedeutet dies, dass wir die Kosten vorab orientierend kalkulieren müssen. Bitte melden Sie sich daher für das Symposium mit dem Anmeldebogen an, um uns so einen besseren Überblick zu verschaffen.

Link mit allgemeinen Informationen  

Link mit Kurzinformationen  Symposium

Link zum Programm  Symposium

Link zum Anmeldeformular

Schwerpunkt des Symposiums am 25. März 2011 sind Themen der Onkologie. Neben einleitenden und begleitenden klinischen Referaten sind weitere Schwerpunkte Vorträge aus den Themenkomplexen Tumorzellen, laboratoriumsmedizinische Diagnostik und klinische Therapie.

Am zweiten Tag der Veranstaltung, am 26. März 2011, konzentrieren sich die Themen auf die Hämatologie. Der Status Quo der Klinik und medikamentöser Therapien führt in die umfassende Thematik ein. Es schließen sich Blöcke mit Einblicken in die aktuelle Diagnostik, in hämostaseologische Bereiche, die Zelltherapie und Ausblicke in kommende therapeutische Verfahren an.

Im Folgenden möchten wir Sie noch auf unsere Parallelveranstaltungen aufmerksam machen:

Fortbildungsveranstaltung für MTA(BIZ,UK-SH,Kiel):
Methoden- Ökonomie – Organisation

Fortbildungsveranstaltung der Gesellschaft für Immundiagnostik (GFID e.V.):
Programm GFID